Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
  • Titelbild FF Pönitz
Seiteninhalt
17.08.2017 21:00 Uhr

Verkehrsunfall auf der B432

Auffahrunfall verursacht längere Staus

Um 19:34 Uhr am Donnerstagabend hatte die Leitstelle für die Feuerwehr Pönitz und den Rettungsdienst Timmendorfer Strand Alarm ausgelöst. Auf der B432 - der Ortsdurchfahrt von Pönitz am See - kam es zu einem Auffahrunfall.

Da bei einem der beteiligten Fahrzeuge Rauch bemerkt wurde, kam die Feuerwehr unter Leitung von Dennis Jordt mit 15 Mann zum Einsatz. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass die "Rauchentwicklung" lediglich von den ausgelösten Airbags stammte, so dass die Feuerwehr sich auf das Abstreuen von Betriebsstoffen und die Erstversorgung der Unfallbeteiligten beschränken konnte.

Die drei Insassen der beiden Unfallfahrzeuge wurden vom Rettungsdienst ambulant versorgt.

Für die Dauer des Einsatzes wurde die B432 voll gesperrt.

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Pönitz
Gustav-Friedrich-Meyer-Straße 4
23684 Scharbeutz / OT Pönitz
E-Mail oder Kontaktformular

Lagekarte

FWGS Google Maps