Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Quickmenu
  • Titelbild FF Pönitz
Seiteninhalt
04.05.2018 17:00 Uhr

Verkehrsunfall auf der Autobahn

Zwei Fahrzeug kollidieren auf der A1 - Drei Verletzte und intensive Aufräumungsarbeiten

Die IRLS Süd alarmierte um 17:00 Uhr die Feuerwehren Haffkrug und Pönitz zu einem Pkw-Brand nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1.
Vor Ort stellte sich die Lage für Einsatzleiter Patrick Bönig und die 24 Einsatzkräfte etwas anders dar, denn es brannte zwar kein Fahrzeug, aber es gab insgesamt drei überwiegend Leichtverletzte und eine große Menge ausgetretener Betriebsstoffe.

Während der Brandschutz sichergestellt und mit dem Ausbringen des Ölbindemittels begonnen wurde, kümmerten sich andere Feuerwehrkameraden um verletzte Pkw-Insassen.

Da die Fahrbahnverschmutzung so stark war, musste eine Fachfirma aus Lübeck angefordert werden.

Für die Feuerwehren endete der Einsatz gegen 19:30 Uhr - die Autobahn blieb bis weit nach 20 Uhr voll gesperrt.

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Pönitz
Gustav-Friedrich-Meyer-Straße 4
23684 Scharbeutz / OT Pönitz
E-Mail oder Kontaktformular

Lagekarte

FWGS Google Maps