Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
  • Titelbild Gleschendorf
Seiteninhalt
17.02.2022 09:30 Uhr

Sturmtief YLENIA zieht über Norddeutschland

ARD-Morgenmagazin berichtete live im TV

Sturmtief YLENIA zieht über Norddeutschland 💨🌳🚒

Das ARD-Morgenmagazin hat einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Scharbeutz live in ihrem Morgenmagazin erwähnt! 🖥

Instagrambeitrag@feuerwehr80

Facebookbeitrag@feuerwehr80

Gegen Mitternacht wird die Freiwillige Feuerwehr Scharbeutz zu gleich vier Unwettereinsätzen alarmiert. So fielen mehrere große Äste in den Fahrbahnbereich oder bedrohten diesen. Auch ein Telefonverteilerkasten fiel dem Unwetter zum Opfer und wurde von einem umgefallenen Baum erfasst. Das Umfallen einer großen Buche sorgte nicht nur für die Einsatzkräfte vor Ort für Aufsehen, denn der Social-Media-Beitrag der Feuerwehr Scharbeutz wurde zudem gegen 07:00 Uhr live im ARD-Morgenmagazin gesendet.

Auch die Freiwillige Feuerwehr Schürsdorf wurde gegen 01:00 Uhr in der Nachbarortschaft Klingberg tätig. Hier forderte ein großer Ast, welcher sich aus einer Krone löste, die Einsatzkräfte rund 1,5 Stunden. Im Anschluss konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

Auch jetzt kommt es noch vereinzelt zu unwetterbedingten Einsätzen. Unsere Einsatzkräfte sind auch weiterhin einsatzbereit - im Notfall 112 wählen!

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Gleschendorf
Bornberg 2
23684 Scharbeutz / OT Gleschendorf
E-Mail oder Kontaktformular

Lagekarte

FWGS Google Maps