Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
  • Titelbild Gemeindefeuerwehr
Seiteninhalt
09.02.2020 14:00 Uhr

Jahreshauptversammlung in Gleschendorf

Erneut trägt die Jugendarbeit im Binnenland Früchte

Am Freitag den 07.02.2020 um 19:30 Uhr eröffnete Ortswehrführer Stephan Pelz die 137. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gleschendorf und konnte Zahlreiche Kameradinnen und Kameraden sowie unsere Jugendlichen aus der Jugendfeuerwehr Pönitzer Seenplatte und viele Gäste begrüßen.

Unsere neue Bürgermeisterin Bettina Schäfer überbrachte ihre ersten Grußworte und dankte allen Kameradinnen und Kameraden für ihren Einsatz.

Reinhold Mang überbrachte die Grußworte des Kreisfeuerwehrverbandes Ostholstein und die Kameraden der Nachbarwehren aus Pönitz, Sarkwitz und Schürsdorf die besten Grüße ihrer Kameraden.

Besonders gefreut haben wir uns wieder über eine Abordnung unserer Freundschaftswehr aus Klütz die uns einen Präsentkorb überreicht haben.

Stellvertretender Gemeindewehrführer Carsten Staack überbrachte die Grüße unser Gemeindewehrführung und dankte für die abgearbeiteten Einsätze und unserem Engagement bei der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Brandschutzerziehung in der Gemeinde Scharbeutz.

Auch Dorfvorsteher Herr Dr. Roman überbrachte die Grüße vom Dorfvorstand und bedankte sich für die Unterstützung der Feuerwehr bei den Dörflichen Veranstaltungen.

Ingo Pipelow überbrachte die besten Grüße von der Polizei Station Scharbeutz und dankte ebenfalls für die gute Zusammenarbeit.

Anschließend wurden die Jahresberichte der Abteilungen verlesen. Den Anfang machte Schriftführerin Melanie Plambeck mit dem Bericht der Einsatzabteilung. Den Jahresbericht der Kinderfeuerwehr verlas Stefan Gradert bevor die Jugendwartin der Jugendfeuerwehr Pönitzer Seenplatte Anja Nitz den Jahresbericht der Jugend verlas.

Es folgte der Bericht vom Kassenprüfer John Dichte und die Entlastung des Vorstandes.

Beim Tagesordnungspunkt 10. konnte Ortswehrführer Stephan Pelz von Jugendwartin Anja Nitz und ihrem Stellvertreter Niklas Rabe einen neuen Kameraden für die Einsatzabteilung übernehmen. Kevin Konopka hat das 18. Lebensjahr erreicht und wird uns nun tatkräftig unterstützen.

Dann standen auch noch einige wichtige Wahlen auf der Tagesordnung.

Gruppenführer auf dem Löschfahrzeug ist Patrick Nasner geworden.

Zum Gerätewart wurde (zum vierten Mal!) unser Thomas Andresen gewählt. Thomy bekleidet das Amt des Gerätewarts bereits seit 2002 ununterbrochen.

Zum Stellvertretenden Gerätewart wurde Kevin Langfeld gewählt.

Beförderungen:
Yasmin Hente zur Feuerwehrfrau
Nico Dunowski zum Feuerwerhmann
Niklas Rabe zum Oberfeuerwehrmann
Fynn-Niclas zum Oberfeuerwehrmann
John Dichte zum Hauptfeuerwehrmann
Jörg Plambeck zum Hauptfeuerwehrmann
Finn-Hendrik zum Oberlöschmeister

Ehrungen:
Niklas Rabe für 10 Jahre aktiven Feuerwehrdienst
Matthias Jaacks für 10 Jahre aktiven Feuerwehrdienst
Markus Rabe für 20 Jahre aktiven Feuerwehrdienst
Marcus Pump für 30 Jahre aktiven Feuerwehrdienst

Allen geehrten und Beförderten auch an dieser Stelle nochmal Herzlichen Glückwunsch.

Unsere Kameradin Melanie Plambeck und die Kameraden Malte Kuchel, Niklas Rabe, Rene Dehmke und Jörg Plambeck erhielten noch ein Dankeschön für ihre gute Dienstbeteiligung.

Kai Reimer und Manfred Gradert bekamen eine Aufmerksamkeit für die gute Versorgung der Mannschaft nach den Diensten und Einsätzen.

Nach den Anfragen und Mitteilungen lud der Ortswehrführer Stephan Pelz alle Mitglieder und Gäste zu einem Essen ein.

Lagekarte

FWGS Google Maps