Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
  • Titelbild Gemeindefeuerwehr
Seiteninhalt
16.06.2020 19:00 Uhr

Großfeuer in Schulendorf

Um 16:20 Uhr war es heute Nachmittag vorbei mit der Ruhe im sonst sehr beschaulichen Schulendorf.

Ein etwa 500 Quadratmeter großer Stall war aus ungeklärter Ursache in Flammen aufgegangen - die Rauchsäule war sogar von der A1 am Kreuz Bargteheide zu sehen. 
Die Integrierte Regionalleitstelle Süd alarmierte daraufhin die Freiwillige Feuerwehr Gleschendorf, die Freiwillige Feuerwehr Pönitz, die Freiwillige Feuerwehr Scharbeutz und die Freiwillige Feuerwehr Schürsdorf, die mit einem Großaufgebot, unter der Leitung des stellv. Gemeindewehrführer Markus Rabe, die Ausbreitung verhindern konnten. 

Die Stallung selber wurde ein Raub der Flammen, doch die fünf Pferde konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

Lagekarte

FWGS Google Maps