Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
  • Scharbeutz Startbanner FFS
Seiteninhalt

Feuer im Dachstuhl

In der Zwischendecke eines Einfamilienhauses brach ein Feuer aus

Scharbeutz; Am 4.Advent um 17:38 Uhr wurde der Leitstelle Süd in Bad Oldesloe ein Feuer in der Zwischendecke eines Einfamilienhauses in der Pönitzer Chaussee in Scharbeutz gemeldet.

"Als wir am Einsatzort eingetroffen sind, hat sich die Meldung bestätigt und ein Feuer war in der Zwischendecke", so Einsatzleiter Sebastian Levgrün.

"Zunächst haben wir mit einem Atemschutztrupp und der Wärmebildkamera das Feuer auf dem Dachboden lokalisiert und von Innen versucht zu löschen. Durch die Enge auf dem Dachboden haben wir uns dafür entschieden das Dach zu öffnen und von Außen zu löschen", so Levgrün weiter.

Gegen 19:00 Uhr konnte "Feuer aus" gemeldet werden. Insgesamt waren 34 Einsatzkräfte von der Feuerwehr Scharbeutz im Einsatz, des Weiteren war die Polizei und ein Rettungswagen vor Ort.

Lagekarte

FWGS Google Maps