Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
  • Titelbild FF Pönitz
Seiteninhalt
16.01.2020 20:00 Uhr

Verkehrsunfall in Pönitz

Zugmaschine mit Tieflader verunglückt in Pönitz.

Aus noch ungeklärter Ursache verunglückte am Mittwochabend ein landwirtschaftliches Gespann auf der Ahrensböker Straße in Pönitz.

Die Zugmaschine mit ihrem Tieflader transportierte einen Teleskoplader und befuhr die Ahrensböker Straße ortsauswärts, als das Gespann von der Fahrbahn abkam, über den Fußweg fuhr und etliche Meter Zaun, Mauern sowie einen Stromkasten überfuhr. Die Fahrt endete dann in einem Vorgarten.

Zusammen mit Polizei und Energieversorger wurden wir an die Einsatzstelle gerufen um die Bergung zu unterstützen. So mussten wir Zaunelemente abtrennen, Mauern beseitigen und den Unfallort absichern.

Der Tieflader wurde durch den geladenen Teleskoplader aus dem Garten gehoben und im Verlauf durch eine neue Zugmaschine abgeholt.

Mit 18 Einsatzkräften hatte Ortswehrführer Dennis Jordt im Anschluss noch Aufräumarbeiten zu erledigen.

Nach 1,5 Stunden war der Einsatz beendet.

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Pönitz
Gustav-Friedrich-Meyer-Straße 4
23684 Scharbeutz / OT Pönitz
E-Mail oder Kontaktformular

Lagekarte

FWGS Google Maps