Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
  • Titelbild Gleschendorf
Seiteninhalt
21.12.2019 06:00 Uhr

Verkehrsunfall in Gleschendorf

Verletzte Person muss mit technischem Gerät aus Fahrzeug befreit werden.

Zu einem Verkehrsunfall wurden heute Nacht um 1:59 Uhr die Feuerwehren aus Gleschendorf und Pönitz gerufen. Unweit der Gleschendorfer Kirche prallte ein, mit einer Person besetzter Pkw, gegen eine Hausmauer.

Erste Meldungen, nach denen sogar zwei Personen eingeklemmt sein sollten, bestätigten sich glücklicherweise nicht.

Die verletzte Person konnte sich nicht mehr selber aus dem Fahrzeug befreien, so dass die Einsatzkräfte der Feuerwehr das Fahrzeug mit hydraulischem Rettungsgerät öffnen mussten. Erst dann konnte der Rettungsdienst die eigentliche Rettung einleiten.

Rund 35 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren rund 1,5 Stunden vor Ort. Die Ortsdurchfahrt war für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt.

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Gleschendorf
Bornberg 2
23684 Scharbeutz / OT Gleschendorf
E-Mail oder Kontaktformular

Lagekarte

FWGS Google Maps