Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
  • 24-Stunden-Dienst-JF-Haffkrug-Scharbeutz
Seiteninhalt
19.02.2017 14:00 Uhr

112% Zukunft im Binnenland

Neugegründete Jugendfeuerwehr Pönitzer Seenplatte hält erste Jahreshauptversammlung

Am 01. Oktober 2016 gründeten die Feuerwehren aus Gleschendorf, Pönitz, Sarkwitz, Schürsdorf und Wulfsdorf ihre eigene Jugendfeuerwehr im Binnenland der Gemeinde Scharbeutz. Schon damals war die Nachfrage einer neuen Jugendfeuerwehr groß und nach knapp 4 Monaten konnte am Samstag, den 18.02.2017 die erste Jahreshauptversammlung abgehalten werden.

Neben vielen Gästen wie unteranderem die stellvertretende Bürgervorsteherin Anja Bendfeldt, Bürgermeister Volker Owerin und dem Dorfvorstand Pönitz, begrüßte der kommissarische Jugendgruppenleiter Thore Andresen auch die ansässigen Ortswehrführer sowie den Polizeistationsleiter aus Scharbeutz.

Von Mittlerweile 23 Mädchen und Jungen fanden 21 den Weg an diesem Tag ins Gerätehaus Pönitz, welches für diesen Anlass besonders hergerichtet wurde.

Erfreulicherweise nahm ebenfalls der Kreisjugendfeuerwehrwart Hartmut Junge an der Versammlung teil und lobte alle Kinder in seinem Grußwort für die weise und richtige Entscheidung, den Eintritt in die Jugendfeuerwehr Pönitzer Seenplatte gemacht zu haben.

Die Gemeindewehrführung wurde heute durch den ersten Stellvertreter Markus Rabe vertreten, da dieser den Fachbereich Kinder- und Jugendfeuerwehr leitet und für alle Fragen und Wünsche bereit steht. Jedoch ließ sich der Gemeindewehrführer Patrick Bönig solch ein geschichtliches Event nicht entgehen und nahm als Gast an dieser Versammlung teil. Beide lobten die gute Arbeit der Betreuer und Ausbilder und bekräftigten sowohl die Kinder, als auch die Erwachsenen ihre Arbeit weiterhin gut und mit Spaß zu machen. „Denn Feuerwehr ist das geilste Hobby der Welt!“, betonte Rabe.

Es kam zum aufregendsten Teil dieser Jahreshauptversammlung, die Wahl eines Jugendausschusses. Der erste Jugendgruppenleiter der JF Pönitzer Seenplatte ist Thore Andresen, welcher einstimmig von seiner Mannschaft gewählt wurde. Ihm zur Seite stehen der erste Gruppenführer Kevin Konopka und die zweite Gruppenführerin Celina Rabe. Abschließend galt es die Position des Schriftführers zu besetzen, dies wird von Deik Andresen wahrgenommen.

Die Arbeit der Betreuer und Ausbilder wurde von der Jugendfeuerwehr mit einem Präsent für jeden Einzelnen gewürdigt. Dies in Form von Pralinen mit Fotos, die das bisher Erlebte noch einmal verdeutlichten.

Zum Abschluss der Versammlung wurde der erste Ausflug der Jugendfeuerwehr angekündigt, dieser wird die über 20 Kinder mit deren Betreuern nach Wolfsburg führen. Der Wochenendausflug wird vom 07.04.2017 bis 09.04.2017 viele spannende Attraktionen und Aktivitäten bieten, insbesondere die Besichtigung der Autostadt.

Ihr Kind möchte gerne ein Teil dieser tollen Gemeinschaft werden? Dann besuchen Sie uns jeden Freitag ab 17.30 Uhr im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Pönitz oder schauen Sie auf unserer Internetseite www.feuerwehren-gemeinde-scharbeutz.de vorbei. Außerdem gibt es die neuesten Meldungen auf der Facebookseite zu finden.

Kontakt

Anja Vollbracht
Gustav-Friedrich Meyer Straße 4
23684 Scharbeutz OT Pönitz
Telefon: 0157 39 39 05 08
E-Mail oder Kontaktformular

Lagekarte

FWGS Google Maps