Hilfsnavigation
Quickmenu
  • Titelbild Sarkwitz
Seiteninhalt

Florian Ostholstein 80-41-02  - Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser

TSF-W - FF Sarkwitz

Daten:

Fahrgestellt: Daimler-Benz - Atego 816
Aufbau: Ziegler mit TS 8 (Tragkraftspritze / Kreiselpumpe)
Baujahr 2007

Leistung: 160 PS / Gewicht: 7,49 t

Besatzung: 1/5  (Staffellöschfahrzeug) mit 4 Atemschutzgeräten

Wassertank: 500 Liter / Notstromaggregat /Lichtmast

Funkrufname: Florian Ostholstein 80 - 41 - 2

Neben dem Fahrermaschinsten und dem Gruppenführer gibt es 4 weitere Sitzplätze für den Angriffsrupp und den Wassertrupp, die mit Sonderrechten zur Einsatzstelle fahren. Die weiteren Trupps fahren mit dem Privat-PKW zur Einsatzstelle.

Mit der Schnellangriffleitung kann ein Entstehungsbrand (auch unter Atemschutzmasken) gelöscht werden.
Mit der Rosenbauer-Tragkraftspritze und dem umfangreichen Schlauchmaterial kann Löschwasser auch über weite Strecken gefördert werden.

Für Hilfelleistungen verfügen wir über eine eine kleine und eine große Schmutzwasserpumpe sowie über Leitern, Motorsäge, Wathosen und anderes Rettungsmaterial.

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Sarkwitz
Am Teich 5
23629 Scharbeutz / OT Sarkwitz
Telefon: 04504 609352
Fax: 04504 609352
E-Mail oder Kontaktformular
Uwe Rocksien
Ortswehrführer
Sahraweg 5
23629 Scharbeutz / OT Sarkwitz
Telefon:
E-Mail oder Kontaktformular
Robert Kasprzak
Stellvertretender Ortswehrführer
Schwochel 23
23623 Ahrensbök
Telefon: 04525-494494
E-Mail oder Kontaktformular

Lagekarte

FWGS Google Maps